Gedanken

LetterkunstđŸ“šđŸ“œđŸ’«đŸ–‹:
Gedanken Antwort zum Tag
Oft sucht man die
Lösung fĂŒr ein Problem,
eine Antwort auf eine Frage
Mit ein wenig Geduld und Vertrauen kommt alles zur rechten Zeit und nicht unbedingt von dem Menschen , dem man eine Frage gestellt hat
Lösungen und Antworten finden sich im großen Kollektiv Speicher
Wichtig ist die konkrete Fragestellung, Problemanalyse
Letterkunst PAULINE PEPPER

Gedanken Zerissen zum Tag
Es gibt diese Momente, da fĂŒhlt man sich hin und her gerissen.
Die vielen Optionen des Lebens fĂŒhren manchmal zu einem inneren Konflikt
Eine regelrechte Zerreissprobe der NervenstrÀnge, auf denen Teufel und Engel Seil tanzen.
Dann kommt der Moment an dem eine Wahl getroffen wird
Doch der beste Weg ist es Widerstrebendes zu vereinen
Das Gute aus allen Möglichkeiten als Essenz zu bewahren und so den goldenen Pfad der Mitte zu beschreiten
Letterkunst PAULINE PEPPER

Gedanken Nebel zum Tag
Schwer wabert die Nebeldecke durch diese Tage. Wolken in den FarbNuancen von tiefem blauschwarz bis gleißendgrau wehen ĂŒber den Köpfen hinweg. Dunkle, dĂŒstere Informationen fluten die Gehirne, vernebeln die Gedanken immer gleiche Meme gespickt mit Angstszenarien.
Sonnenstrahlen zerreißen die Wand. Tanze und singe den Bluesnebel weg. Male TrĂ€ume an die Nieselmauer. Hole das Blau vom Himmel. Lasse Sonne in die Herzen.
Letterkunst PAULINE PEPPER

Gedanken zum Wechselwandel Tag
Sturmwolken ziehen ĂŒber das Leben hinweg sie bringen den Wandel. Ihre Kraft fegt Kunmerwolken fort. Regen spĂŒlt Sorgen und TrĂ€nen weg. Hinter WolkentĂŒrme steigt die Sonne aus dem Feuerbad und leuchtet hell und warm ĂŒber der Erde in dein Herz
Letterkunst PAULINE PEPPER

Gedanken Geschichte zum Tag
Am Ende eines Tages gibt es viele kleine Geschichten zu erzÀhlen.
Was hat man erlebt?
Was ist passiert?
Welches Thema hat den Tag bestimmt?
Was macht den Tag besonders?
WofĂŒr ist man dankbar?
Welche Begegnung mit Menschen waren spannend?
Viele wundervolle Momente
wĂŒnscht
Pauline Pepper

Gedanken Ankunft zum Tag
Warum nicht mal auf die Ankunft des perfekten Augenblicks vertrauen?
Daran glauben, das etwas Unverhergesehenes Gutes den Tag erfreut.
Die kleinen Dinge entdecken und dafĂŒr dankbar sein
Letterkunst PAULINE PEPPER

Gedanken zum Tag Abschied
Am Ende des AbschiedsProzesses steht die Aktzeptanz. TatsÀchlich ist die Akzeptanz fast eine Tango.
Die ersten Tanzschritte drĂŒcken das Leugnen, das nicht Wahrhabenwollen einer Tatsache aus.
Nein! das kann nicht wahr sein, das jetzt Etwas, Jemand oder das Leben selbst verloren ist fĂŒr immer und ewig auf den Meersboden gesunken oder in der warmen braunen Erde vergraben, in der Feuerflut zu Asche transformiert.
Dann kommt mit den Emotionen, wie Wut, Zorn Schuld und ImpulsivitÀt Spannung in den Tanz.
Sind alle GefĂŒhle in Rauch aufgestiegen, beginnt die Verhandlung mit dem Partner, mit Gott, mit Tod und Teufel.
Nach diesem Kampfteil des Tanzes erfolgt die Erschöpfung mit Deoressionen, das Daniederliegen, die Demut.
Das Ende ist die Harmonie der widerstrebenden KrĂ€fte, die BĂŒndelung und die Wiederauferstehung des Selbst und der Sprung ins Leben. Die Erneuerung der Beziehung von Mensch und Welt.
Letterkunst PAULINE PEPPER

Gedanken zum Tag Vereinen
Wenn widerstrebende KrĂ€fte, sich in inniger Vereinigung sich einen, dann fĂŒhrt die spannugsgeladene Bewegung zum höchsten Punkt, zum Feuerwerk der Emotionen.
Wo Herzen und Seelen sich vereinen, werden Geist und Körper
friedlich und liebevoll
harmonieren.
Letterkunst PAULINE PEPPER

Gedanken zum Tag Tod
Bedenke alles Irdische ist endlich.
"Oh wie schrecklich, ich möchte nicht an den Tod denken"
Möglicherweise ist der Todestanz das Leben.
Jeden Tag ist Er Tanzpartner der besonderen Art. Er zeigt den Wandel mit jedem Schritt, egal ob Walzer oder Tango.
Jeder Streit, jeder GlĂŒcksmoment, erscheint im Licht der Endlichkeit anders.
Gemeinsam ist nur das Sterben beider Augenblicke tritt der Tod auf die BĂŒhne.
Ein guter Rat
"beende alle Konflikte bevor die Sonne untergeht"
Letterkunst
Pauline Pepper

Bucket Liste
Hast du eine?
Eine Liste, mit dem
was du noch tun möchtest was du erleben möchtest
Was du noch erreichen möchtest?
Hier Ideen
Nach Portugal reisen
Reisen
Gedichte schreiben
Mein gedrucktes Buch in den HĂ€nden halten
Aussöhnen
Etwas Neues lernen
Tanzen gehen
Abenteuer erleben
Mit einem Schlag reich sein
In einem Schweden Haus mit Garten wohnen

Gedanken zum Tag Licht
Immer wieder gibt es im Leben die Treppen die abwĂ€rts in die Dunkelheit fĂŒhren, Pfade die im Tal der TrĂ€nen enden, Wege nach unten ins Labyrinth der Seele.
Tief verborgen ist dann ein Schatz zu heben, der Schatz der Erkenntnis, der Sinn einer Situation, das GlĂŒck im UnglĂŒck das Licht am Ende des Tunnels
Siehst du es schon
Letterkunst PAULINE PEPPER

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle BeitrÀge

Website
Hallo, Ich bin umgezogen https://letterk unst.webador.de/ Pauline. ..
Pauline Pepper - 2. Okt, 16:01
Sehende Herzen
Was tun mit all dem Wissen, das sich heute offenbart,...
Pauline Pepper - 13. Sep, 10:11
Krise
Gedanken zum Tag Krise Wie Tunnel ohne Licht sind...
Pauline Pepper - 27. Aug, 15:44
Letterkunst
LETTERKUNST Herz trifft Feder fĂŒr kreative Texte Pauline...
Pauline Pepper - 27. Aug, 14:11
Du oder Ich
Wer bin ich wer bist du wie bin ich? Ich bin wie du....
Pauline Pepper - 19. MĂ€r, 17:15

https://agape2012.twoday.net/

Archiv

Januar 2022
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
31
 
 
 
 
 
 
 

Wer bin ich ? Wie bin ich?

Name: Pauline Pepper Geburtstag: im Dezember Ich bin wie du. Ein wunderbares Geschöpf des Himmels. Mit goldenen Macken und bunten Lichtern die aus mir und dir ein einzigartiges Wesen machen. Ich habe eine fĂŒhlende Seele und ein liebendes Herz, das mit jedem Schlag eine Welle im Universum auslöst und wenn es passt deine Herzenswelle trifft. Unter meiner SchĂ€deldecke arbeitet ein Gehirn. Schickt Impulse durch die Synapsen und webt neue Gedankenteppiche. Ich bin ein Mensch wie du, der sieht alles, hört alles, riecht alles, tastet alles, schmeckt alles. Wir turnen auf dem morphischen Netz und begegnen uns, wenn die Zeit und der Raum richtig sind oder auch nicht. Pauline Pepper Freundeskreis //gedichte.xbib.de

Sammelsurium

Frieden, Humor, Tiere, Kunst, Kultur,Menschen, Chaoten, Spirit, Natur, Freunde, Hunde, Katzen, Spinnen, Schwimmen, Sauna, Kartenlegen,Medium, Jenseits, Heilen, Seelenwesen, MĂ€nner, Frauen, Kinder,

Letterkunst Angebote

Ideen, Gedankenspiele, Phantasien, TrÀume, suchen Form in Text Wortspielen ErlebnisLiteratur Gedichte Lyrik Prosa

Free Text (4)

Zufallsbild

Farbenfest

Suche

 

Status

Online seit 4631 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2. Okt, 16:01

Credits

Web Counter-Modul